Geld, Vermögen & Finanzen

Unsere Vortragsreihe geht weiter - am 02. Mai 2018

Im Zuge unserer Jubiläums-Finanzmesse zum 100-jährigen Geburtstag im Jahr 2013 wurde die Vortragsreihe „Geld, Vermögen & Finanzen“ geboren. Aufgrund der anhaltend großen Resonanz bei den Vorträgen wird die Veranstaltungsreihe seitdem kontinuierlich fortgeführt. Mit interessanten und aktuellen Themen rund um Geld, Vermögen und Finanzen und mit hochqualifizierten Partnern und Referenten.

Das Thema der nächsten Veranstaltung richtet sich an Arbeitgeber, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und lautet:
Betriebsrentenstärkungsgesetz
Verpflichtender Arbeitgeberzuschuss ab 2019 &
wichtige Änderungen im Steuerrecht und SV-Recht

Mit der Reform des Betriebsrentengesetzes werden Arbeitgeber ab 2019 dazu verpflichtet, ihren Arbeitnehmern einen Zuschuss zur Betriebsrente zu zahlen. Viele Unternehmer reagieren verunsichert, denn inzwischen steht fest:
Zu den Veränderungen durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz (in Kraft seit 2018) gehört, dass Arbeitgeber ihre Arbeitnehmer bei der Altersvorsorge künftig finanziell unterstützen müssen. Zu viele Arbeitnehmer lassen die zweite Säule der Altersvorsorge bisher links liegen. Dieser Zuschuss soll - laut Gesetzgeber - so die betriebliche Altersversorgung attraktiver machen.
Diese Gesetzesänderung bringt für viele Arbeitgeber Vor- und Nachteile, vor allem aber viele Fragen mit sich:

  • Was sagt das neue Betriebsrentengesetz genau aus?
  • Wie hoch sind die Kosten? Ab welchem Zeitpunkt muss der verpflichtende Arbeitgeberzuschuss zur bAV zugezahlt werden?
  • Müssen, können oder sollen die pauschalen 15 Prozent zusätzlich zu den freiwilligen Zuschüssen gezahlt werden? Oder ersetzen sie die freiwilligen Leistungen?
  • Wichtige Änderungen des BRSG im Steuerrecht und SV-Recht: Auswirkungen des neuen obligatorischen ArbG-Zuschuss auf SV und Steuer

Fragen über Fragen, die unser hochkarätiger Referent, Hochschullehrer, Steuerberater und Vorsitzender des Beirats des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung, Prof. Dr. Thomas Dommermuth beantworten wird. Zusammen mit dem von ihm mitgegründeten Institut für Vorsorge und Finanzplanung wirkte Prof. Dommermuth in zahlreichen Gesetzgebungsverfahren zur Altersversorgung mit und ist zudem als Moderator der Handelsblatt-Jahrestagung „Betriebliche Altersversorgung“ tätig.
Empfehlenswerte Lösungsansätze für Steuerberater Arbeitgeber und attraktive Möglichkeiten, den künftigen Zuschuss personalpolitisch sinnvoll zu nutzen, wird im 2. Teil des Abends Herr Mario Granzer, bAV-Spezialist der Allianz Lebensversicherungs-AG aufzeigen.

Bitte beachten Sie: Auch für diese Veranstaltung gilt das Prinzip „first come, first served“. Anmeldeschluss ist der 27.04.2018!
 

Anmeldeformulare
 
Anmeldeformular
zum Drucken
Anmeldeformular zum
Ausfüllen am PC

Unsere Referenten
 
   
   Unser Referent, Professor Dr. Thomas Dommermuth ist Beiratsvorsitzender des Instituts für Vorsorge & Finanzplanung und wirkte in zahlreichen Gesetz-gebungsverfahren zur Altersversorgung mit.
Prof. Dr. Dommermuth ist Moderator der Handelsblatt-Jahrestagung „Betriebliche Altersversorgung“.
   Empfehlenswerte Lösungsansätze für Arbeitgeber und attraktive Möglichkeiten, den künftigen Zuschuss personalpolitisch sinnvoll zu nutzen, wird im 2. Teil des Abends Herr Mario Granzer, bAV-Spezialist der Allianz Lebensversicherungs-AG aufzeigen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Die Themen unserer letzten Veranstaltung
finden Sie im Archiv auf dieser Seite unserer Homepage

------------------------------------------------------------------------------------------